Vermächtnis DDR

20,00

Herausgeber: Horst Jäkel

ISBN: 978-3-89819-311-5

Seitenzahl: 444

Artikelnummer: 978-3-89819-311-5 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

“Ich denke nicht daran, in das Gelaber all derer einzustimmen, die im Nachhinein genau wissen, was in der DDR alles schlecht und falsch war oder die jetzt enthüllen, wie sehr sie doch verfolgt und unterdrückt wurden. Ich habe meine eigenen Erfahrungen gemacht und lasse sie mir nicht nehmen. Und ein großer Teil der einstigen Bürger der DDR denkt offenbar genau so.” Die mehr als 60 Autoren dieses Buches aus den unterschiedlichsten Bereichen des gesellschaftlichen Lebens halten eine reale Lageeinschätzung für unumgänglich, um daraus notwendige Schlussfolgerungen für eine gerechte, soziale, wahrhaft sozialistische Zukunft zu ziehen. Mit ihren Beiträgen beteiligen sie sich an einer kritischen und sachlichen Auseinandersetzung mit der Geschichte beider deutschen Staaten. Blickwinkel und Schreibstil sind so unterschiedlich, wie es das Leben in der DDR war.Es wird von schwer errungenen Erfolgen, Schwierigkeiten und Problemen berichtet. Es werden Ursachen für das vorübergehende Scheitern des sozialistischen Weges gesucht. Gedichte, Dokumente und zahlreiche Fotos ergänzen die aussagekräftigen, abwechslungsreichen Texte.