Geschichten von hüben und drüben

15,00

Autor: Gerhard Naumann

ISBN: 978-3-89819-413-6

Seitenzahl: 340

Artikelnummer: 978-3-89819-413-6 Kategorien: ,

Beschreibung

Schreiben kann nur ein Vergnügen sein, wenn man Vergangenes und Gegenwärtiges in die Zukunft denken kann. Dafür lohnt sich immer, schreiben zu lernen, mit dem ein älterer Mensch dem Jüngeren Überlegenswertes hinterläßt. Nie habe ich ein Tagebuch geführt. Das ist vielleicht ein Nachteil. Vielleicht hätte ich dann aber nie erfahren, wieviel Einzelheiten sich ein alter Mensch merken kann, die schon lange zurückliegen. – Gerhard Naumann, durch ein Leben in der DDR geprägt, erzählt Geschichten, die er nach der “Wende” erlebt hat.

Zusätzliche Information

Autor

ISBN

978-3-89819-425-9

Seitenzahl

408