Ferdinand Lassalle und der ADAV

6,00

Untertitel: Beiträge zum historischen Diskurs der Linken

Herausgeber: Rosa-Luxenburg-Stiftung Sachsen

ISBN: 978-3-89819-399-3

Seitenzahl: 76

Artikelnummer: 978-3-89819-399-3 Kategorien: ,

Beschreibung

Wem gehört Lassalle, der Linken oder der SPD?, spitzte “Neues Deutschland” die Frage zu, als die Linkspartei in Berlin dem 150-jährigen Jubiläum des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins (ADAV) ein Forum widmete. Aus gleichem Anlass hatten die Rosa-Luxemburg-Stiftung und die Rosa-Luxemburg-StiftungSachsen am 20. April 2013 zu eioner geschichtswissenschaftlichen Konferenz in Leipzig eingeladen. Statt rhetorischer Frage hieß die Antwort: beiden. Die Gründung des ADAV am 23. Mai 1863, der ersten sozialistischen Arbeiterpartei, von der SPD als ihr Geburtstermin deklariert, gehört auch für die Linkspartei und die Linken zu einer wichtigen Quelle und Tradition.

Zusätzliche Information

Autor

ISBN

978-3-89819-425-9

Seitenzahl

408